Der Ganden Thronhalter autorisiert Dorje Shugden Praktizierende die Gelug-Tradition zu repräsentieren

Der Ganden Thronhalter autorisiert Dorje Shugden Praktizierende die Gelug-Tradition zu repräsentieren

Brief des Ganden Thronhalters, April 2009

Brief des Ganden Thronhalters, April 2009

Am 23. April 2009 schrieb der Ganden Tripa, das spirituelle Oberhaupt der Gelugpa-Tradition des tibetischen Buddhismus, einen Brief, der das Trijang Buddhist Institute in Northfield (Vermont, USA) autorisiert „die Unterweisungen des Gelug-Ordens des tibetischen Buddhismus in den Vereinigten Staaten zu repräsentieren und zu übertragen“.

In Bezug auf Trijang Chogtrul Rinpoche heißt es im Brief: „…der in den Unterweisungen des Gelug-Ordens des tibetischen Buddhismus ausgebildet ist sowie offiziell von S.H. dem 14. Dalai Lama als Inkarnation des verstorbenen Trijang Dorjechang, Tutor des 14. Dalai Lama, anerkannt ist und einer der größten buddhistischen Meister des 20. Jahrhunderts dieses Ordens ist…“

Es ist weithin bekannt, dass sich Trijang Rinpoche standhaft geweigert hat die Dorje Shugden Praxis aufzugeben, die er bereits in früheren Inkarnationen ausgeführt hat. Vor diesem Hintergrund ist der Brief bemerkenswert. Er bedeutet, dass der Ganden Thronhalter, der bislang die Unterdrückungspolitik des Dalai Lama gegen die Dorje Shugden Praxis unterstützte, nun einem berühmten Shugden Lama und seinem Institut bestätigt, dass sie qualifiziert sind, die Gelugpa-Linie zu lehren und zu übertragen.

Damit stimmt er zu, dass Dorje Shugden Praktizierende die Unterweisungen der Gelug-Tradition repräsentieren, und dass die Praxis von Dorje Shugden ein gültiger und wesentlicher Bestandteil der Gelug-Tradition ist.

Der Ganden Thronhalter (Ganden Tripa) Lungri Namgyel vollzieht somit eine Kehrtwende um 180 Grad und bringt im Namen der tibetischen Gelug-Tradition vollen Respekt für die Reinheit und Authentizität eines der berühmtesten Shugden Verehrers unserer Zeit, Seiner Heiligkeit Trijang Rinpoche, zum Ausdruck.

Der Brief im Wortlaut: (Englisches Original hier)

Widmung von Seiner Heiligkeit, dem Ganden Tripa Lungri Namgyel

23. April 2009

Ganden Tripa Lungri Namgyel

Ganden Tripa Lungri Namgyel

Ich, der unterzeichnende Lungri Namgyel, das offizielle Oberhaupt des Gelug-Ordens des tibetischen Buddhismus (Ganden Tripa) und Nachfolger des Gründers des besagten Ordens, Je Tsongkhapa (1357-1419), dessen Hauptsitz das Kloster Ganden im Distrikt Karnataka, Südindien ist, bestätige hiermit, dass:

  • Seine Eminenz Trijang Chogtrul Rinpoche, der in den Unterweisungen des Gelug-Ordens des tibetischen Buddhismus ausgebildet ist sowie offiziell von S.H. dem 14. Dalai Lama als Inkarnation des verstorbenen Trijang Dorjechang, Tutor des 14. Dalai Lama, anerkannt ist und einer der größten buddhistischen Meister des 20. Jahrhunderts dieses Ordens ist, voll qualifiziert ist, als Leiter des Trijang Buddhist Institute im Staat Vermont, USA, zu dienen, wo er sich gegenwärtig aufhält, in 210  Morning Star Lane, Northfield, Vermont 05663 USA.


  • Ich gewähre dem Trijang Buddhist Institute die Autorität, die Unterweisungen des Gelug-Ordens des tibetischen Buddhismus in den Vereinigten Staaten zu repräsentieren und zu übertragen.


  • Somit autorisiert, ist das Trijang Buddhist Institute dem Bewahren, Repräsentieren und Übertragen der buddhistischen Unterweisungen der Gelug-Tradition gewidmet.


Unterzeichnet

Ganden Tripa Lungri Namgyel

Advertisements